Ost-Wirtschaft wächst deutlich stärker als im Bundesschnitt
Foto: Olga Miltsova/Shutterstock.com

Ost-Wirtschaft wächst deutlich stärker als im Bundesschnitt

Die ostdeutsche Wirtschaft wächst in diesem Jahr einer aktuellen Prognose zufolge deutlich kräftiger als im Bundesschnitt. Das Institut für Wirtschaftsforschung in Halle (IWH) sagt in seiner am 5. September veröffentlichten Herbstprognose für den Osten inklusive Berlin ein Plus von einem Prozent voraus. Damit zeigen sich die IWH-Ökonomen etwas optimistischer: Im Sommer hatten sie noch einen Zuwachs von 0,8 Prozent erwartet. Für ganz Deutschland erwarten die Forscher unverändert ein Plus von 0,5 Prozent. Auch im nächsten Jahr dürfte die ostdeutsche Wirtschaft 1,3 Prozent etwasstärker zulegen als in Deutschland insgesamt (1,1 Prozent).

© 2019 Dr. Breitsohl Verlagsgesellschaft mbH. Alle Rechte vorbehalten. www.familienunternehmer-news.de | Website: travix-media.de