Nachfolger: jung, reich, unfähig?
Eine gelungene Nachfolge in Familienunternehmen ist nicht immer einfach. Diie Vorurteile gegenüber den Nachfolgern sind oft groß. (Foto: Shutterstock.com/Robert Kneschke)

Nachfolger: jung, reich, unfähig?

Hinsichtlich der Nachfolger von Familienunternehmen bestehen meist große Erwartungen, aber auch viele Vorurteile. Dr. Moritz Fehrer hat sich das Thema genauer angeschaut und dazu einen ungewöhnlich ausgewogenen und fundierten Artikel auf der Homepage der Strategieberatung Weissman & Cie. veröffentlicht. Er räumt mit Vorurteilen auf und zeigt, mit welchen großen Fußstapfen und Erwartungen die nächste Generation seit Kindesbeinen konfrontiert wird. Die Firma wird den Unternehmensnachfolgern keineswegs auf dem Silbertablett serviert, ohne dass sie einen Finger dafür krümmen müssten. Die Redaktion meint: unbedingt lesenswert.

© 2019 Dr. Breitsohl Verlagsgesellschaft mbH. Alle Rechte vorbehalten. www.familienunternehmer-news.de | Website: travix-media.de