Wettbewerb Top Service Deutschland: Beste Kundenorientierung ausgezeichnet
Cewe Fotobuch wurde beim Wettbewerb Top Service Deutschland 2019 mit dem ersten Preis im Bereich B2C ausgezeichnet. (Alle Fotos: ServiceRating GmbH,2019)

Wettbewerb Top Service Deutschland: Beste Kundenorientierung ausgezeichnet

Die Preisträger im Wettbewerb „TOP SERVICE Deutschland 2019“ stehen fest. In feierlichem Rahmen verliehen am 4. Juni 2019 die Veranstalter, das Beratungsunternehmen Service Rating, das IMU der Universität Mannheim, Ipsos und das Handelsblatt, im Hotel Pullman Köln die Preise an die Sieger. Cewe Fotobuch, BSH Hausgeräte und die Deutsche Vermögensberatung haben es auf die ersten drei  Plätze des B2C-Rankings geschafft. Im B2B-Ranking heißen die Sieger „abcfinance“, Schindlerhof und Hofmann Personal.

Ziel des Wettbewerb ist es, die Kundenorientierung der teilnehmenden Unternehmen zu ermitteln und die objektiven Erkenntnisse sichtbar zu machen. Neben der Analyse und Kommunikationswirkung profitieren die Sieger vor allem von der Beratung und dem Austausch mit anderen erfolgreichen Unternehmensentscheidern.

Kundenorientierung lohnt sich

Die diesjährigen Top-3-Unternehmen beweisen, dass sich kontinuierliche Anstrengungen für den Kunden lohnen: „Die Unternehmen werden von ihren Kunden besser beurteilt, erreichen eine bessere Platzierung im Ranking und steigern den Unternehmenserfolg“, sagt Kai Riedel, Geschäftsführer der „ServiceRating GmbH“. Der Gesamtsieger im Consumerbereich, der Fotobuchdienstleister Cewe, schafft es jedes Jahr trotz ausgeprägter Saisonalität im Weihnachtsgeschäft den Ansprüchen der Kunden gerecht zu werden. „Dazu braucht man nicht nur für den Kunden optimale Prozesse, sondern auch eine kundenorientierte Haltung, die das ganze Unternehmen durchzieht“, so Dr. Franz Gresser, ebenfalls Geschäftsführer von Service Rating. Im Businessbereich konnte sich der Finanzierungsdienstleister „abcfinance“ in diesem Jahr auf die Top-Position schieben, da er getrieben von einem starken Leitbild Kundenorientierung als ganzheitliche Aufgabe lebt.

Die Branchenpreise des Top Service Deutschland 2019 wurden an die „abcfinance GmbH“ (Finanzdienstleistungen), Operational Services GmbH & Co. KG (IT-Dienstleistungen), Energieversorgung Halle GmbH (Energiedienstleistungen), Hannoversche Lebensversicherung AG (Schaden-/ Unfall-/ Lebensversicherung), Protection One GmbH (Gebäudedienstleistungen) und die R+V Betriebskrankenkasse (Krankenversicherung) verliehen.

In der Veränderung die Chancen sehen

Agilität ist 2019 ein Schwerpunktthema des Wettbewerbs. Es zeigt sich, dass zwischen Kundenorientierung und Agilität starke Zusammenhänge bestehen. Kundenansprüche verändern sich und mit Agilität schaffen es die Unternehmen, nah am Kunden zu sein und ihre Leistungen diesen sich wandelnden Ansprüchen anzupassen. Es ist aber auch eine Kultur im Unternehmen notwendig, die Veränderung nicht als Risiko, sondern als Gestaltungschance versteht. Die Ergebnisse des Wettbewerbs zeigen hier ebenfalls, dass es kundenorientierten Unternehmen leichter fällt, eine solche Kultur zu leben.

Tipp: In der Juni-Ausgabe 2019 des Familienunternehmermagazins „Die News“ ist Service ein Schwerpunktthema, inklusive eines ausführlichen Artikels über den Wettbewerb Top Service Deutschland.

Fotostrecke

© 2019 Dr. Breitsohl Verlagsgesellschaft mbH. Alle Rechte vorbehalten. www.familienunternehmer-news.de | Website: travix-media.de