190 Jahre Krämer Bau
Das Familienunternehmen Krämer Bau kann auf eine 190-jährige Geschichte zurückblicken. Foto: Krämer Bau

190 Jahre Krämer Bau

Das Winnender Unternehmen Krämer Bau feierte neulich sein 190-jähriges Bestehen. Mit 50 Mitarbeitern und einem eigenen großen Baumaschinen- und Fuhrpark gehört das Familienunternehmen im Rems-Murr-Kreis zu den führenden Anbietern von Bauleistungen. Zum Portfolio zählen im privaten und gewerblichen Bereich sämtliche Rohbauarbeiten und die Erstellung schlüsselfertiger Objekte. Sanierungen und altersgerechte Umbauten sind ebenfalls stark gefragt. Im Jahr 1828 zog der Steinhauer Johann Jakob Krämer von Oferdingen bei Reutlingen nach Winnenden und gründete dort das Baugeschäft Krämer. 1926 kam als Erweiterung eine Baustoffhandlung dazu, die bis in die 90er-Jahre betrieben wurde. Der Hochbau wurde nach dem Zweiten Weltkrieg wieder in den Vordergrund gestellt und bis zur heutigen Firmengröße ausgebaut.  Krämer Bau wird heute in der 6. Generation geführt. Kurze Wege, flache Hierarchien und ein familiäres Miteinander prägen den Unternehmensgeist. Die Geschäftsleitung liegt seit 1992 in den Händen von Michael Kögel.

www.kraemerbau.de

© 2018 Dr. Breitsohl Verlagsgesellschaft mbH. Alle Rechte vorbehalten. www.familienunternehmer-news.de | Website: travix-media.de