Unternehmensstiftungen sorgen für Kontinuität

Die drei Gründer der Vector Informatik GmbH haben ihr Unternehmen gemeinsam mit dem vierten Gesellschafter 2011 in eine Doppelstiftung überführt. Dr. Helmut Schelling erzählt im Gespräch, wie es dazu kam, was die Stiftung macht und was Unternehmer beachten sollten, damit das Vorhaben Stiftung gelingt. Schelling sowie seine Mitgründer Eberhard Hinderer und Martin Litschel, alle Jahrgang 1953, sowie Gesellschafter ... | Weiterlesen
> Ältere News lesen

Portraits

Kinder fit für die digitale Zukunft machen

Der kleine Roboter aus roten, grünen, gelben und blauen Steinen saust durch’s Kinderzimmer, wechelt die Richtung, blinkt mit den Lichtern und spielt ein Lied. Geschickt weicht er jedem Hindernis aus und stoppt schließlich vor den Füßen des sechsjährigen Leo. Der schnappt den kleinen Roboter, baut ihn auseinander, setzt ihn neu zusammen und wischt auf seinem Tablet herum. „Jetzt kann er andere Sachen machen“, sagt Leo stolz als das kleine Gefährt wieder losfährt. Geeignet für Kindergarten und Schule Leos Spielzeug ist ein Produkt des Wiener ... | Weiterlesen

Schluss mit Fast Food: Start-up YFood bietet leckeren Ersatz

Die Gründer des Münchner Start-ups YFood haben den eigenen Fast-Food-Konsum zum Anlass genommen, eine gesündere Alternative zu entwickeln. Mittlerweile verkaufen sie die Mahlzeit in Getränkeform bereits in 26 Ländern Europas und sogar im Einzelhandel. Benjamin Kremer und Noël Bollmann arbeiteten beide in der Finanzindustrie. „Das war stressig. Wir waren oft bis spätabends im Büro und irgendwann lockte der Snackautomat oder ein Fast-Food-Restaurant auf dem Heimweg“, erzählt Kremer. „Nach einigen Monaten begann unsere Gesundheit zu leiden und ... | Weiterlesen

Start-ups: Inbound Recruiting sichert den Nachwuchs

Der Arbeitsmarkt hat sich verändert. Gut ausgebildete Bewerber können sich ihren Arbeitgeber heute aussuchen. Dadurch finden sich die Unternehmen in einer ungewohnten Rolle wieder, denn sie müssen sich potenziellen Bewerbern möglichst attraktiv präsentieren. Nur 15 Prozent der Arbeitnehmer sind aktiv auf Jobsuche. Die restlichen 85 Prozent bleiben passiv und können auch nicht mit traditionellen Mitteln wie Stellenanzeigen erreicht werden. Was also tun? Das Start-up charly.education, das in der Digitalbranche bislang als „PlusPeter“ bekannt ... | Weiterlesen
© 2019 Dr. Breitsohl Verlagsgesellschaft mbH. Alle Rechte vorbehalten. www.familienunternehmer-news.de | Website: travix-media.de