Konkurrenz lauert in der Seitenstraße

Die Simba Computer Systeme GmbH mit Hauptsitz in Ostfildern kann bereits auf eine über 27-jährige Erfolgsgeschichte zurückblicken. Mit Softwarelösungen für Steuerberater fing alles an. Inzwischen ist das Familienunternehmen in vielen anderen Branchen unterwegs. Die Idee von Steuerberater Dr. Werner Kühnl, eine verlässliche, schnelle sowie anwenderfreundliche Inhouse-Software-Lösung mit neuer Technologie für Steuerberater zu entwickeln, entstand Ende der 80er-Jahre aus der Unzufriedenheit mit ... | Weiterlesen

E-Learning: Wissen vor der Kamera weitergeben

Mit der Digitalisierung verändern sich auch Lernen und Weiterbildung. Videos spielen dabei ebenso wie in den sozialen Netzwerken eine besondere Rolle. Jens Wilhelm bringt mit seiner Firma „neokom.tv“ E-Learning via Videos in die Unternehmen. Die 2016 gegründete Neokom.tv ist nicht das erste Unternehmen Wilhelms. Bereits als Student gründete er eine Firma, mit der er sich das Studium finanzierte. Später verkaufte er es an eine Mitarbeiterin. „E-Learning interessierte mich schon sehr früh und ... | Weiterlesen

Hotelshopping digital: Markenerlebnis nach Hause verlängern

Wer kennt es nicht? Kaum hat man im Hotel eingecheckt, entdeckt man, dass das Ladekabel für das Smartphone fehlt oder die Kontaktlinsenflüssigkeit noch zuhause im Bad steht. Ein Start-up ist nun angetreten, nicht nur diese Probleme zu lösen, sondern das Markenerlebnis Hotel nach Hause zu verlängern. Die drei Gründer von „Hotelshop.one“, Patrick Deseyve, Daniel Etti und Jannis Gerlinger, sind durch eigene Erfahrung auf ihre Geschäftsidee gekommen. „Ich habe früher als Berater gearbeitet und ... | Weiterlesen

Plötzlich Chefin

Der unerwartete Tod eines Unternehmers stellt für eine Firma einen massiven Einschnitt dar. Vor sieben Jahren stand der Nudelhersteller Alb-Gold vor dieser nur schwer zu meisternden Herausforderung. Es geschah am 18. Juli 2010. Klaus Freidler, damaliger geschäftsführender Gesellschafter des zweitgrößten deutschen Nudelherstellers Alb-Gold, war wie so oft sonntags mit seinem Mountainbike auf der Schwäbischen Alb unterwegs. Doch an diesem Tag sollte er nicht mehr nach Hause zurückkehren. Er ... | Weiterlesen

Digitale Zukunft: Vom Briefkasten zur privaten Paketstation

Der 1925 gegründete Briefkastenhersteller Renz aus Kirchberg/Murr mit seinen europaweit 750 Mitarbeitern gilt in der deutschen und europäischen Briefkastenbranche als führend. Jetzt hat das Familienunternehmen die Chancen des wachsenden E-Commerce und der damit einhergehenden Paketflut ergriffen. Mit seinen neuen Paketkastenanlagen für Ein- und Mehrfamilienhäuser erleichtert es Paketzustellern und -empfängern das Leben und erschließt sich neue Geschäftsfelder. Wir kennen es alle: Das Paket mit ... | Weiterlesen
© 2017 Dr. Breitsohl Verlagsgesellschaft mbH. Alle Rechte vorbehalten. www.familienunternehmer-news.de | Website: travix-media.de