German Brand Award 2018: Familienunternehmen ausgezeichnet
Die festliche Preisverleihung für den German Brand Award 2018 fand in einer der glanzvollsten Berliner Locations, dem Palazzo Italia – Römischer Hof, statt. (Quelle: Rat für Formgebung, Foto: Manuel Debus)

German Brand Award 2018: Familienunternehmen ausgezeichnet

Initiiert vom Rat für Formgebung, der Designinstanz Deutschlands schlechthin, bewertet von einem hochkarätig besetzten Expertengremium aus Markenwirtschaft und Markenwissenschaft, ist der German Brand Award seit 2016 eine renommierte Auszeichnung für moderne Markenführung. Die drei Preiskategorien unterscheiden sich nach Bewertungsgruppen und dem separaten Jury-Vorschlag für den herausragenden Markenverantwortlichen in „Excellence in Branding“, „Industry Excellence in Branding“, „Excellence in Brand Strategy, Management und Creation“ sowie „Brandmanager of the Year“. Unter den ausgezeichneten Unternehmen und Marken finden sich viele Familienunternehmen.

In diesem Jahr wurde Dr. Antje von Dewitz, Geschäftsführerin von Vaude, als „Brandmanager of the Year“ geehrt. Accenture, Bilfinger, Biobiene, DFL Deutsche Fußball Liga, Famigros, Lufthansa AG, MediaMarkt, Schwarzkopf SalonLab, Stenz Beard Care und ZF sind die großen Gewinner, die Besten der Besten. Gleich zwei Familienunternehmen aus der Region Stuttgart wurden ebenfalls mit der begehrten Trophäe ausgezeichnet: Die Geze GmbH aus Leonberg und die Olymp Bezner KG aus Bietigheim-Bissingen.

Auszeichnung für Geze Cockpit

So neu wie die digitale Richtung, die das Familienunternehmen mit dem Gebäudeautomationssystem Geze Cockpit einschlägt, sind auch die Wege seiner Markeneinführung. Dank des besonderen Market Launchs sicherte sich das Unternehmen den Titel „Winner“ in der Kategorie „Building and Elements“ der Wettbewerbsklasse „Industry Excellence in Branding“.

„Die Auszeichnung belohnt uns für den mutigen Schritt, den wir durch den Eintritt in das Geschäftsfeld der Gebäudevernetzung und des Smart Building mit unseren hoch motivierten Teams und Partnern erfolgreich vollzogen haben“, sagt Gabi Bauer, Leiterin des Bereichs Internationales Marketing. „Dies spiegelt sich auch in der Cockpit-Kampagne wider. Mit Geze Cockpit gelang es uns, das neue Geschäftsmodell sowohl in der Kommunikation mit unseren Kunden und neuen Adressaten als auch in der Gestaltung des Markteintritts zu transportieren.“

Premiumhemdenlinie gewinnt

Die Olymp Bezner KG wurde für die erfolgreiche und formvollendete Markenpräsentation der neuen Premium-Hemdenlinie „Olymp Signature“ belohnt und zwar in den Wettbewerbsklassen „Excellence in Branding“ sowie „Excellence in Brand Strategy, Management and Creation“. Die Auszeichnung wurde in den Kategorien „Product Brand of the Year“ als beste Produktmarke und „Brand Creation – Point of Sales“ für die gelungene Markendarstellung am Verkaufsort erlangt.

Marc Fritz, Leiter der Abteilung Marketing und Öffentlichkeitsarbeit, hat die Auszeichnung für den erfolgreichen Bekleidungsspezialisten gemeinsam mit Bernd Gerlach, Geschäftsführer der BSS Brand  Communications Sachse Gerlach GmbH, ebenfalls aus Bietigheim-Bissingen, entgegengenommen, die Olymp bereits seit etlichen Jahren in allen Facetten der Markenkommunikation umfassend betreut. „Die beiden Auszeichnungen markieren den ästhetisch anspruchsvollen Markenauftritt und die überaus originelle Produktinszenierung für Olymp Signature und dessen prominenten Markenbotschafter Gerard Butler“, sagt Fritz.

Fotostrecke

© 2018 Dr. Breitsohl Verlagsgesellschaft mbH. Alle Rechte vorbehalten. www.familienunternehmer-news.de | Website: travix-media.de