Prof. Dr. Mark Binz wird 65
Mark Binz hat sich auf die Vertretung und Beratung von Familienunternehmen spezialisiert..

Prof. Dr. Mark Binz wird 65

Der Stuttgarter Rechtsanwalt Mark Binz feiert am 10. Juli seinen 65. Geburtstag. Der Jurist ist bekannt für sein Engagement für Familienunternehmen, besonders wenn sie sich in Krisen befinden, meistens ausgelöst durch eine missglückte Nachfolge oder durch Streitigkeiten innerhalb der Familie. Zu seinen Mandanten zählen bekannte Namen wie Voith, Haribo, Tönnies und Breuninger.

Binz war an vielen wichtigen Entscheidungen in Familienunternehmen beteiligt. Dabei ging er nicht immer diplomatisch vor, sondern sprach, wenn nötig die Themen auch sehr direkt an. Doch nicht nur für seine Mandanten ist er unbequem wie Prozesse gegen die Lufthansa, eine Anzeige gegen Klaus Esser und die Einmischung in diverse Aufregerthemen, wie die Abfindungen für die Ex-Porschechefs Wendelin Wiedeking und Holger Härter, zeigten.

Wie Binz selbst seine Nachfolge einmal meistern wird, bleibt abzuwarten. Im Moment hat er wohl noch nicht vor zu übergeben, zumal er nach seinem Verständnis seit 1987 als er Seniorpartner in der Kanzlei Binz & Partner wurde, nicht mehr arbeitet, denn: „Wähle einen Beruf, den du liebst, und du brauchst keinen Tag in deinem Leben mehr arbeiten“, zitiert der Anwalt eine chinesische Lebensweisheit.
 

© 2018 Dr. Breitsohl Verlagsgesellschaft mbH. Alle Rechte vorbehalten. www.familienunternehmer-news.de | Website: travix-media.de